Gin Tonic

Gin Tonic oder auch "Gin and tonic" ist ein klassicher Longdring aus wie der Name sagt Gin und Tonic Wasser. Je nach Geschmack kann des Mischverhältnis 1:1 oder auch höher sein.

In manchen Ländern wird der Gin Tonic auch in bereits vor gemischten Dosen verkauft. In Amerikanischen und auch europäischen Bars wird häufig an Stelle des Tonic Wassers normales Kohlesäurehaltiges Wasser verwendet um dies zu vermeiden sollten Sie speziell einen Gin Tonic mit Flaschen Tonic bestellen.

Traditionell wird ein Gin Tonic mit einer Scheibe Limette garniert, häufig wird diese auch leicht ins Getränk ausgequetscht bevor sie im Glas platziert wird.

Entstanden ist Gin Tonic bei der Britischen Armee in Indien. In Indien und anderen tropischen Regionen war Malaria ein anhaltendes Problem. Im 17. Jahrhundert wurde herausgefunden, das Chinin verwendet werden kann um Malaria zu behandeln, durch den Bitteren Geschmack war dies doch eher unangenehm. Britische Offiziere haben deswegen das Chini mit Zucker, Wasser und Gin gemischt was angenehmer zu trinken war und damit den Gin Tonic erfunden.

Unter Schwarzlicht fluoresziert Gin Tonic wegen seines Chiningehaltes leicht bläulich.